zurück zu Gemeinde

Pfarrer Thomas Moffat

Pfarrer Thomas Moffat Name: Mag. Thomas Moffat
Geburtstag: 1. April 1977 in Wien
Kontakt: thomas.moffat@aon.at
oder
Jahnstraße 1
8700 Leoben
Vorgeschichte: Pfarrer bis 2006 in Oberschützen (Burgenland).


Liebe Leserinnen und Leser!

Ich heiße Thomas Moffat und freue mich, dass ich seit 1. September 2006 als evangelischer Pfarrer in Leoben arbeiten darf. Die Mitglieder der Gemeindevertretung haben mich auf meine Bewerbung hin zum Pfarrer Ihrer Gemeinde gewählt. Ich freue mich vor allem darüber, dass diese Entscheidung einstimmig gefallen ist. Nach meinem Lehrvikariat (Pfarrer in Ausbildung) in Steyr/Oberösterreich und meiner ersten „richtigen“ Pfarrstelle in Oberschützen/Burgenland, ist Leoben nun die dritte Pfarrgemeinde, in der ich arbeiten werde.

Ich bin 1977 in Wien geboren und durfte dort auch meine Ausbildung genießen. Dennoch bin ich kein „normaler“ Wiener, da mein Vater Kanadier und meine Mutter Schweizerin ist. Mein Vater, mittlerweile in Pension, arbeitete als Diplomat bei den Vereinten Nationen in der Wiener UNO-City. Meine Mutter war mit mir und meinen fünf Geschwistern vollzeitig mit Erziehung und Haushalt beschäftigt.

Zu meinen Hobbys zählen erholsame (fernsehen, lesen, entspannen), sportliche (Fußball, Rad- und Schifahren) und kulturelle (Ausstellungen, Kino) Aktivitäten.

Seit zwei Jahren bin ich mit meiner Frau Julia verheiratet. Sie ist als Pfarramtskandidatin in unserer Nachbargemeinde Trofaiach tätig und wird ihre Ausbildung zur Pfarrerin im laufenden Frühjahr abschließen.

Vielleicht fragen Sie sich, warum jemand in der heutigen Zeit ausgerechnet Pfarrer werden will. Für mich ist der erste und wichtigste Grund mein eigener Glaube. Die schönen Erfahrungen, die ich in meinem Leben mit Gott bisher gemacht habe, die möchte ich weitergeben und meine Mitmenschen zum christlichen Glauben einladen.

Ein weiterer Grund ist der, dass ich immer schon einen sozialen Beruf ausüben und mit Menschen zu tun haben wollte.

Und eine dritte Motivation ist die, dass mich die Vielfalt und Abwechslung an Arbeitsgebieten eines Pfarrers immer schon fasziniert haben.

Ich freue mich, dass ich hier in Leoben ein Stück des Weges mit Ihnen gemeinsam unterwegs sein kann. Ich bin gespannt, was mich erwarten wird und freue mich sehr auf die vielen neuen Begegnungen und Erfahrungen. Es ist schön, viele neue Menschen kennen zu lernen.

Auch den neuen Herausforderungen, die sich mir hier stellen werden, gehe ich mit Optimismus entgegen. Die ersten Erfahrungen waren jedenfalls sehr vielversprechend. Sowohl meine Frau als auch ich waren sehr angetan von der positiven Aufnahme.

Ich freue mich schon, viele von Ihnen näher kennen zu lernen und ein Stückweit mit Ihnen unterwegs zu sein! Auf einen guten gemeinsamen Weg verbunden im Glauben hofft und vertraut,

Ihr Pfarrer Thomas Moffat

nach oben